Manuela & Robert


DAS ist das, was man eine Bilderbuch-Hochzeit nennt.

Sie war meine letzte in meiner ersten Hochzeitssaison als Selbstständige. Es war bereits Spätherbst, aber nach einem Sommer wie diesem war es wettertechnisch das wohl schönste Wochenende des Jahres. Zugegeben, ein bisschen nostalgisch war ich schon, dass eine so aufregende Zeit erstmal zu Ende war.

Auf der anderen Seite war ich sehr froh darüber,

ausgerechnet mit dieser Hochzeit abschließen zu dürfen und war fest entschlossen,

nochmal richtig einen rauszuhaun. Aufgrund folgender Umstände bestand nicht das geringste Motivationsproblem:

Die Hochzeitslocation ist umgeben von Bergen, urigen Hütten und Wäldern. Eine atemberaubende Kulisse. Das Wetter war, wie gesagt, herrlich. Warm und trotzdem irgendwie frisch. Die Trauung im Freien war wunder-, wunderschön. Witzig, rührend und persönlich. Kompliment an Katharina Neudorfer von der Agentur

"Strauß & Fliege", die die Trauung gestaltet hat.

Aber die Location ist nicht nur traumhaft gelegen, auch Saal und Service sind top.

Gehört unbedingt verlinkt: http://www.winklmoosalm.com/hotel/

Nach einem Nachmittag, den man nur genießen konnte, haben wir Portraitfotos gemacht. Es wurde richtig gut gegessen und die Tanzfläche eröffnet, obwohl man schlafende Hunde eigentlich nicht wecken soll :)

Ihr seht, ich könnt mich vor lauter schwärmen überschlagen!

Jede Hochzeit ist besonders. Aber diese war für mich besonders besonders.

Liebe Manu und lieber Robert, ich möcht mich bei euch für den schönen Abschluss bedanken. (Und dafür, dass ich meinen Geburtstag nicht daheim feiern musste :) Ich wünsch euch alles Liebe für die Zukunft und hoffe, wir sehn uns mal wieder.

© Kathi Tasser 2017-2020