Julia & Otto


Hallo liebe Besucher und herzlich Willkommen zu meinem neuen Blogeintrag. Schön, dass ihr da seid.

Ich freu mich, euch diese wunderschöne Hochzeit präsentieren zu dürfen und starte gleich mal mit ein paar Fakten.

Mit zumindest einem der beiden Hauptprotagonisten bin ich seit Kindertagen bekannt und über das Engagement hab ich mich mindestens sosehr gefreut, wie das lange her ist.

Die Trauung fand in Burg, nahe Tengling am Waginger See, statt. Bei perfektem Hochzeitswetter, das wir bis dahin heuer tatsächlich jeden Samstag hatten, begrüßte der Bräutigam die Gäste und schickte sie schonmal voraus in die Kirche, welche die Braut samt ihrem Vater natürlich als Letzte betreten hat. Die ganze Zeremonie war musikalisch wunderschön untermalt. Ich garantiere euch, so ein "Liebe meines Lebens" habt ihr noch nicht gehört.

Im Anschluss ging´s für mich und das Brautpaar samt Familie zu einem kleinen Shooting nach Colomann, ebenfalls in Tengling gegenüber von der Einfahrt zum Strandbad, mit Blick auf den See und die Berge. Das ist sicher nicht sehr bekannt, dabei ist es traumhaft gelegen. Außerdem lag es direkt auf dem Weg zur Feierlocation und hat sich daher angeboten.

Um kurz nach 16 Uhr sind wir dann in Pitzlloch in Erlstätt eingetroffen, um gemütlich zu feiern.

Richtig gemütlich. Zumindest bis nach dem Abendessen. Denn es waren genau die Leute da, die man braucht, damit aus einer gemütlicher Gartenparty ein feuchtfröhlicher, durchgeschwitzter Haufen Tanzwütiger wird :)

Das mit euch wird gut. Man konnte das sehen.

Alles Liebe für eure gemeinsame Zukunft.

© Kathi Tasser 2017-2020